Jugendforum im Gemeinderat


Am 23. Oktober 2007 war das Jugendforum zu Gast im Weinsberger Gemeinderat, um über die Entwicklung und den aktuellen Stand zum Jugendforum zu berichten. Die Jugendlichen Lisa Kolbus, Rico Scheub und Lucas Bendel berichteten souverän über die bisherigen Aktivitäten und Schwerpunkte des Jugendforums. Jugendreferentin Gaby Heiß gab grundsätzliches zur Arbeit des Jugendforums, die Arbeitsweise und die Ziele an die interessierten Stadträte weiter. Im laufenden Jahr hat sich das Jugendforum verstärkt um Veranstaltungen und öffentliches Mitwirken bemüht, aus dem Grunde, bei den Jugendlichen bekannter zu werden. Die politische Weiterentwicklung des Jugendforums, sprich: eine echte Beteiligung im gemeindepolitischen Geschehen, ist die nächste Herausforderung, der sich Jugendforum und Gemeinderat nun stellen wollen. Dazu machte Stadtrat Prof. Dr. Uwe Grobshäuser einen sehr guten Vorschlag: die Tagesordnungen des Gemeinderats sollten zukünftig mit dem Jugendreferat auf jugendrelevante Themen durchgesehen werden. Zu den Vorberatungen und Ausschusssitzungen könnten dann wiederum Jugendliche vom Jugendforum angehört werden.
Alle waren sich dahingehend einig, dass das Jugendforum gut aufgestellt ist und langsam bekannter wird. Die erfolgreichen Veranstaltungen haben dem Forum den notwendigen Anschub gegeben, um immer mehr Jugendliche mit "ins Boot" zu holen.




Stadtfest2007_JFW05.JPG